Der geheime Garten

 

Performance & Audiowalk

Es ist ein uralter Traum der Menschheit: Man geht durch ein Tor und befindet sich an einem vollkommen anderen Ort. Einem Ort, an dem die Gesetze der schlechten, alten Welt außer Kraft gesetzt sind.

Genau solch ein Tor hat sich nun geöffnet, wenn auch eifersüchtig bewacht durch seinen Türhüter. Wer es durchschreitet, muss bereit sein, den Schwetzinger Schlossgarten mit neuen Augen zu sehen. Denn die Botschaften des Gartens, die früheren Generationen noch verständlich waren, erreichen uns Heutige nicht mehr. Die wahre Bedeutung der Skulpturen? Ungewöhnliche Klänge, die zuvor unhörbar waren? Der Reichtum der Pflanzen und ihre Sehnsucht nach Verbindung? All dies eröffnet sich dem mutigen Publikum, das sich auf einen kleinen Spaziergang mit den zuvor ausgehändigten Kopfhörern einlässt. – Eine spekulative Zukunftsbeschreibung des Menschen zwischen Utopie und Untergang.

27.06. bis 07.07.2024
Mannheimer Sommer 
Schlossgarten Schwetzingen

Infos und Tickets hier

 

 

Mit: Albrecht Hirche (Torhüter)

Von: Kommando Himmelfahrt (Thomas Fiedler, Julia Warnemünde, Jan Dvořák) in Zusammenarbeit mit Eylien König (Raum und Objekte) und Carl-John Hoffmann (Medienkunst/Soundscapes)

Eine Produktion von Kommando Himmelfahrt in Koproduktion mit dem »Mannheimer Sommer 2024«